Stimme als Powertool

07 Feb 2019
13:30–14:10 Uhr

Stimme als Powertool

Egal, ob sachliches Meeting oder spannender Vortrag: Wir hören lieber zu, wenn Stimme und Performance stimmen. Wenn Worte uns fesseln, wenn Gesten uns mitreißen. Eine gute Stimme umfasst deutlich mehr als nur Wohlklang. Sie soll Klar und prägnant wirken, Aufmerksamkeit schaffen, sich durchsetzen, ankommen und in Erinnerung bleiben.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie in stressigen Situationen eine ruhige Stimme behalten können? Wie Sie auch bei längeren Präsentationen stimmlich frisch und motivierend bleiben können? Weshalb eine unechtes Lächeln am Telefon nicht die gewünschte Wirkung hat? Weshalb ihre Stimme auf dem Anrufbeantworter so fremd klingt? Was Sie tun können, damit Ihre Nervosität nicht so stark in der Stimme hörbar wird?

Eine Stimme für den normalen Geschäftsbereich zu schulen ist sehr gut möglich, da in der Regel die situativen Einflüsse eine große Rolle spielen. Der Vortrag vermittelt Ihnen in unterhaltsamer Weise, welche Faktoren Stimmgebrauch, Sprechweise und Körperhaltung beeinflussen und wie Sie diese verändern können.